Israel: Haifa

29 Januar 2015 /







Wenn man die Bilder so sieht, mag man vermutlich gar nicht glauben, dass es an dem Tag unglaublich viel geregnet hat und ich mir nur für das Bild schnell die Kapuze vom Kopf genommen habe. Die Bahai Gärten konnte wir aufgrund des Regens nicht besichtigen. Trotzdem hat mir Haifa sehr gut gefallen, auch wenn wir nicht lange in der Stadt selbst waren. Denn morgens haben wir die Navy-Base besichtigt und später ging es noch weiter nach Akko, aber dazu gibt es dann einen separaten Post.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dieser Blog wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Informationen zum Datenschutz auf diesem Blog findest du unten im Footer.