Weg damit! - Oktober & November

08 Dezember 2013 /
Da ich in beiden Monaten keine Zeit gefunden habe euch von meinem Projekt zu berichten, kommt das heute.

Im Oktober trennt ich mich von überflüssigen Handybildern. Von knapp 3000 sind noch 744 übrig.

Im November hatte ich nicht so viel Zeit und trennt mich deshalb nur von dem unnötigen Kram in meinem Badezimmerkästchen. Die meisten Sachen befinden sich in meiner Kulturtasche, die ich regelmäßig aussortiere.

Vorher


Nachher

1 Kommentar:

  1. Gerade im Badezimmer muss man echt hin und wieder ausmisten. Ich gehöre zwar eh schon zu denen,die da nicht unnötig viel ansammeln, aber da greift man mal bei irgendwas daneben und schon gammelt da was ungenutzt vor sich hin...

    Uh, das ist natürlich fies! ^^ Bei mir ist es so, dass meine Schwester vergleichsweise etwa älter ist und Leute, die wissen dass meine Eltern zwei Töchter haben, oft nicht wissen wer von uns nun die ältere und wer die jüngere ist... ist natürlich für beide irgendwie doof. ;) Aber mein Papa wird mittlerweile gut 10 Jahre jünger geschätzt, das liegt wohl in meinen Genen.

    AntwortenLöschen

Dieser Blog wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Informationen zum Datenschutz auf diesem Blog findest du unten im Footer.