Cakepops ohne backen - 101 in 1001

19 August 2013 /
Wie ihr ja wisst, hab ich mir mit dem Projekt 101 in 1001 selbst ein Backzwang aufgedrückt. Da backen mir eigentlich ziemlich Spaß macht, aber ich zu selten dazu komme. Im Juli gab es dann das erste mal Cakepops. Da ich leider keine Cakepopmachine habe, brauchte ich ein Rezept ohne backen. Fündig geworden bin ich, wie schon bei den Blueberry Muffins, bei Marie. Hier findet ihr das Rezept. Allerdings habe ich meine Cakepops beim Glasieren in dieses grüne Zeug gesteckt, das man für Grabgestecke nutzt, damit sie rund bleiben und keine Platte oben haben. Hier seht ihr meine Ergebnisse.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dieser Blog wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Informationen zum Datenschutz auf diesem Blog findest du unten im Footer.