Ohne Worte.

22 Mai 2013 /




Kommentare:

  1. So was finde ich immer sehr schön. Sind irgendwie sehr hoffnungsvolle Fotos. :)

    Das sind aber auch alles eher weniger bekannte Filme. Ähnlich wie "Once" eher Low-Budget Produktionen, die nicht alle total viel Aufmerksamkeit bekommen haben. Aber es sind definitiv sehr besondere und spezielle Filme. :)

    AntwortenLöschen
  2. Aww, ich liebe solche Bilder. Probiere selbst auch immer gern mit Perspektiven und so rum.
    Und deine Oma-Serie ist einfach herrlich, fasziniert mich, wie du mit Details so starke Eindrücke vermittelst.
    Also: folge ich dir natürlich sofort!
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Das letzte Bild finde ich wirklich gelungen. :)

    Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Dein Bilder sind so süß. Ich schau grade durch deinen Blog und bin sehr angetan von deiner liebevollen Art und Weise zu fotographieren. Hast eine kleine Verfolgerin mehr :)

    Ich lass liebe Grüße da, vielleicht schaust du auch mal bei mir rein!
    Die Hannah

    http://Mehr-und-weniger.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Dieser Blog wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Informationen zum Datenschutz auf diesem Blog findest du unten im Footer.