10 pf

26 Mai 2013 /



Und noch ein Fotoprojekt :) Wie ich sie einfach liebe. Es macht Spaß sich Gedanken zu den Themen zu machen und versuchen es dann gut umzusetzen. Außerdem ist so ein Projekt immer gut, wenn einem nichts einfällt. Das fördert die Kreativität oder hilft zumindest bei Kreativlöchern. Ich weiß leider gerade gar nicht ob das Projekt eine Zeitbegrenzung hatte, aber die Wörter würde ich trotzdem benutzen. Das Projekt kommt übrigens von hier.

Die Wörter die zu diesem Projekt gehören sind diese hier :


verborgen-schattenspiel-freiheit-pastelltraum-alltag-licht-leichtigkeit-schlüssel-märchenhaft-gelb

Kommentare:

  1. Makroobjektiv (: 60 mm 2.0

    AntwortenLöschen
  2. Solche Projekte sind wirklich gut um sich weiterzuentwickeln. Wenn man quasi "gezwungen" ist sich öfter was auszudenken, kommen einem automatisch viel mehr Ideen und so.

    Also das Wetter wird bei uns immer nur stundenweiße gut. Und das auch viel zu selten.

    AntwortenLöschen
  3. Vielen lieben Dank ♥.
    Das Projekt hatte eine zeitliche Begrenzung, ich hatte da mitgemacht, hab dir mal den Post dazu rausgesucht :D
    http://flyingawaymyworldofphotos.blogspot.de/p/gewinner-von-10fp.html

    AntwortenLöschen
  4. Nein, ich habe es bisher keine Sekunde bereut, Kunst als LK gewählt zu haben! :) Kunst ist das beste überhaupt... Wir haben uns in der Q1 mit Portraits und Skulpturen beschäftigt und jetzt in der Q2 ist das Thema Fotografie :)) Total toll! In der Q3 folgt Architektur und in der Q4 Design. Da ich beruflich eh in diesen Bereich will und mein Blog auch davon profitiert, ist Kunst der perfekte LK für mich :)
    Liebe Grüße, Danni

    AntwortenLöschen

Dieser Blog wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Informationen zum Datenschutz auf diesem Blog findest du unten im Footer.