Summerweek - What to wear

14 August 2012 /
Hallöchen !
Heute geht es in meinem Projekt darum, was man in der Sommerzeit tragen soll und kann.
In den Sommerferien kann man einfach alles tragen. Die Outfits können ruhig luftig und kurz sein, schließlich ist man nicht in der Schule, wo man sich schon etwas bedeckter kleiden sollte. Deshalb ist es außerhalb der Ferien wichtig eine gute Mischung aus luftig,kurz aber ímmer noch nicht zu wenig.
Man sollte in der Schule darauf achten das die Oberteile nicht transparent oder zu kurz sind. Bei Röcken sollte darauf geachtet werden das sie nicht zu kurz sind, denn es sind immer noch Röcke und keine Gürtel.

Für den Sommer ideal sind :

- Röcke und Hotpants
- T-Shirts und Tops gerne auch Bauchfrei
- luftige Sommerkleidchen
- FlipFlops, Sandalen, Ballerinas oder Chucks
- helle Töne ( diesen Sommer sehr modern ist weiß)

Nicht so gut geeignet :

- lange dunkle Hosen
- schwarze Klamotten
- Boots ( zumindest zur langen Hose)

Ich bin da allerdings nicht gerade das beste Vorbild in dieser Sache. Mich trifft man manchmal auch im Sommer im schwarzen Top und langer Hose an, vor allem wenn noch Schule ist. Aber solang man sich wohlfühlt ist alles erlaubt.

Wie ihr vielleicht erkennen könnt, trag ich mal wieder eine lange Hose im Sommer :D




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dieser Blog wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Informationen zum Datenschutz auf diesem Blog findest du unten im Footer.