2018 | Woche 2

14 Januar 2018 /
gedacht | Das ich endlich wieder mit dem Sport anfangen sollte. Nächste Woche geht es dann hoffentlich wieder los. Ich fühle mich aktuell nämlich gar nicht so wohl. Mein Rücken macht mir seitdem ich wieder im Büro bin nämlich ständig Probleme.

gesehen | Unmengen Friends. Ich bin momentan total im Fieber. 

gehört | Eine Folge von meinem Lieblingspodcast "Rasenfunk". Momentan höre ich fast nichts, was ich mir selbst anstelle. Allerdings habe ich mir jetzt die App Spooks runtergeladen. Die zeigt dir an, welche Hörbücher auf dem von dir genutzten Anbieter kostenlos hörbar sind. Mal sehen, wie ich das nutze.

gefreut | Joana von odernichtoderdoch dürfte euch vermutlich allen ein Begriff sein. Als sie auf Instagram ihre Schwangerschaft offiziell gemacht hat, habe ich mich so unglaublich für sie und ihren Mann gefreut. Vielleicht kennt ihr das auch: Wenn man jemanden jahrelang über seinen Blog und Social Media verfolgt, dann wachsen einem diese Menschen auf eine eigene Art ans Herzen. Ich habe mich gefühlt als ob gute Freunde von mir ein Kind bekämen.

gelesen | Hören tue ich zwar wenig, aber Lesen dafür umso mehr. Ich habe Flugangst 7A gelesen. Die Rezension von mir findest du auf Goodreads. Danach habe ich mein erstes englisches Buch (außerhalb der Schule natürlich) angefangen: City of Bones. Bisher liebe ich es. 

gekauft | Viel zu viel. Ich habe einige tolle Washi-Shops entdeckt. Ich freue mich auf die Bestellungen, aber jetzt muss damit erstmal Schluss sein. Nachdem ich wieder ein bisschen was davon verwendet habe, kann ich vielleicht mal wieder etwas neues holen. Wer die Sachen genauer sehen will, muss auf die Bilder bei Instagram warten.

geknipst | 


1 Kommentar:

  1. Friends könnte ich auch mal wieder schauen, die Serie habe ich geliebt. Mit Washi hat es sich bei mir beruhigt, ich habe soviele... das ist erstmal ausmisten sollte ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Hey :) Lass mir doch einen Kommentar da.
Konstruktive Kritik ist ebenfalls erwünscht :D
Liebe Grüße Anneke