2016 - Da bin ich wieder.

03 Januar 2016 /
Lang, lang ist es her. Mein letzter Artikel erschien im September letzten Jahres. Seitdem ist viel passiert, was mich vom Bloggen abhielt. 2016 soll das anders werden. Heute möchte ich euch erstmal einen kleinen Überblick darüber geben, was so alles passiert ist.

Bewerbungen

Seit Ende August bin ich im Bewerbungsmodus. Erst hat das Schreiben und Versenden einige Zeit in Anspruch genommen, dann ging es für mich auf Reisen. Da ich nicht in meiner Heimatstadt bleiben möchte, bin ich öfter mal durch das ganze Land gefahren. In meinem Mathekurs werden schon Witze darüber gemacht, wie oft ich überhaupt schon da war. Damit wird es auch 2016 weitergehen, denn die meisten Bewerbungsverfahren laufen noch.

Hochzeit

Ende September hatte ich die Möglichkeit eine Hochzeit von Bekannten fotografisch zu begleiten. Zwei Tage lang rannte ich also mit geliehener Ausrüstung in einem Rucksack, der doppelt so breit war wie ich, zwischen Standesamt, Friseur und Saal hin und her. Die Nachbearbeitung dauert bis heute an und kostet mich enorm viel meiner Freizeit. 

Vorabi

Wer diesen Blog schon länger verfolgt, weiß, dass ich mittlerweile in meinem letzten Schuljahr bin. Im Dezember habe ich mich deshalb durch die Vorabi-Klausuren kämpfen dürfen. Während ich für Fächer wie Englisch kaum lernen konnte, musste ich besonders in Fächern wie Geschichte doch schon einige Lernzeit investieren.

So geht's weiter 

In den nächsten Wochen werde ich euch erst einmal den Rest unserer Sommerreise hier verschriftlichen. Danach wird der normale Blogalltag wieder aufgenommen. Ob ich über die Phase der Abiklausuren weiterbloggen werde, kann ich jetzt noch nicht sagen. Allerdings würde ich es gerne durchziehen. 

1 Kommentar:

  1. Die letzte Zeit vorm Abi hab ich wirklich als sehr, sehr stressig und anstrengend empfunden. Vom lernen her sowieso, aber es geht ja auch emotional einiges ab in dieser Zeit. ;) Ich wünsch dir viel Kraft und Energie dafür!
    Und ich habe wirklich Respekt, dass du Geschichte als Abifach gewählt hast. Wow... ich hatte eine Freundin, die das gemacht hat und das ist schon wirklich ein immenser Lernaufwand...

    AntwortenLöschen

Hey :) Lass mir doch einen Kommentar da.
Konstruktive Kritik ist ebenfalls erwünscht :D
Liebe Grüße Anneke