Wochenrückblick - Woche 15

13 April 2014 /
{Gelesen}

Im Zug nach Hannover las ich die GalaStyle. Für meinen Darstellendes Spiel- Unterricht wurde das Stück "Biedermann und die Brandstifter" gelesen. Zudem las ich das ein oder andere Buch auf wattpad.

{Geschaut}

Wie eigentlich immer wenn ich die Möglichkeit habe, habe ich Fußball geschaut. Beim Mädelsabend am Dienstag schauten wir "Bei manchen Männern hilft nur Voodoo". Heute war ich zudem mit meiner Schwester im Kino um "Die Bestimmung - Divergent" zu schauen. Mir hat der Film sehr gut gefallen und ich möchte die Bücher nun auch gerne noch lesen. Eigentlich wollte ich nur die Filme sehen, aber der Film hat mich neugierig gemacht.

{Erlebt}

Am Montag war ich, wie gesagt, mit Freundinnen in Hannover shoppen. Am Dienstag war dann eine Freundin da und Abends habe ich mit ein paar anderen Freundinnen einen Mädelstag gemacht. Dann hatte ich diese Woche zwei mal Tanztraining und war mit meiner Familie essen. Am Wochenende war ich dann auf einem Konzert (Bilder werden folgen) und heute im Kino.

{Need to see}

Schaut euch auf jeden Fall "Die Bestimmung - Divergent" an. Ich fand den Film fast noch besser als Panem.
Joana ermutigt uns alle zu träumen und Jana ruft zu einer interessanten Bloggerparade auf.

{Zitat der Woche}


Kommentare:

  1. Schöner Wochenrückblick. Der Film und die Bloggerparade interessieren mich, werde wohl mitmachen, bzw. mal gucken, ob ich den Film anschaue. Sei lieb gegrüßt
    Minnja

    AntwortenLöschen
  2. tolle rückblick :)
    Ich habe mir das ganze etwa wie ein bloggerinterwiew vorgestellt, da ich das immer interessanter finde als eine reine Vorstellung.
    Wenn das okay ist kannst du mir gerne deine Fragen via themiraclephotographies@gmail.com schicken und ich schicke dir meine zurück. :)
    LG <3

    AntwortenLöschen
  3. "Die Bestimmung" kann ich nur empfehlen. Ich habe alle drei Bücher quasi in einem Rutsch gelesen und fand's wirklich gut. Gerade was Ängste etc. angeht setzt sich das Buch noch mal intensiver damit auseinander und ist meiner Meinung nach von dem her auch echt interessant und etwas kompromissloser als Jugendbücher normalerweise sind (auch etwas heftiger als im Film dargestellt wird). Solltest du definitiv mal reinlesen!

    AntwortenLöschen
  4. Hört sich gut an - jedenfalls sehr stressfrei. :D
    Auf so einen Konzert-Abend hätte ich auch dringend mal wieder Lust. Mal schauen: Vielleicht gibt's ja demnächst mal wieder was Gutes hier in der Umgebung.....

    Mit einem lieben Gruß,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen

Hey :) Lass mir doch einen Kommentar da.
Konstruktive Kritik ist ebenfalls erwünscht :D
Liebe Grüße Anneke