stadt.land.liebe - März {1}

Der Frühling kommt! Dokumentiere den Frühlingsanfang in deiner Nachbarschaft, in deiner Straße oder in deinem Ort. Zeig uns, wann wo die ersten Blumen und Bäume blühen, und an welchen Stellen der Winter sich noch hartnäckig hält. Zeig uns Sonnenstrahlen oder Schlechtwetter, und ob die Menschen auf den Straßen schon im T-Shirt herumlaufen.


Kennt ihr schon das neue Projekt von Ariane? Nein, dann solltet ihr es euch mal ansehen. Das Projekt heißt "stadt.land.liebe" und beschäftigt sich mit der Frage warum wir immer in die Ferne wollen. Durch das Projekt sollen wir uns ein wenig mehr mit unserem Wohnort auseinandersetzten. Das finde ich eine wirklicht gute Idee. Zu der eigentlich ersten Aufgabe, kommt noch einmal etwas, aber heute konnte man den Frühling wieder super einfangen. Also gibt es heute Frühlingsbilder aus meinem Heimatdorf.







Kommentare:

  1. Oh die Forsythie ist hübsch, so mit dem Gegenlicht

    AntwortenLöschen
  2. Das Projekt hört sich wirklich klasse an! Deine Frühlingsbilder finde ich wirklich umwerfend, wie schön es doch ist wenn alles blüht :)

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen
  3. Das Projekt hört sich wirklich klasse an! Deine Frühlingsbilder finde ich wirklich umwerfend, wie schön es doch ist wenn alles blüht :)

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen
  4. Die Fotos sind wirklich fantastisch! Vor allem die letzten drei - so wunderbares Licht :)

    AntwortenLöschen
  5. Richtig schönes weiches Sonnenlicht und frühlingshafte Farben!
    Vielen Dank dir. Da kann ich dir nur zustimmen. Ich fand auch, dass die Bilder eine gespenstige Stimmung vermitteln.

    AntwortenLöschen

Hey :) Lass mir doch einen Kommentar da.
Konstruktive Kritik ist ebenfalls erwünscht :D
Liebe Grüße Anneke