Blog des Jahres 2014


Heute möchte ich euch meinen Blog des Jahres 2014 zeigen. Letztes Jahr habe ich noch ein Blog in jeder Kategorie ausgesucht, aber dieses Jahr läuft das anders. Dieses Jahr stelle ich euch Joana vor.



Joana bloggt auf odernichtoderdoch. Sie ist selbstständige Fotografin und sieht aus wie eine Fee. Ich bin ein großer Fan ihrer Bilder. Auf ihrem Blog gibt es viele Lifestyle- und Outfitposts, wenn man es so nennen kann. Ich finde es unglaublich schwer Joanas Blog irgendwie zu kategorisieren. Auf jeden Fall zeigt sie häufig wunderschöne Bilder von sich, aber berichtet auch davon, wenn die Umräumwut sie wieder gepackt hat und sie plötzlich eine neue Tapete braucht.


Wer noch nicht genug von ihr hat, der sollte sich mal ihre Website Lichtposie anschauen. Hier findet man die Links zu all ihren Internetauftritten. Auch zu ihrem Portfolio. Dort gibt es dann Bilder zu bestaunen, bei denen Joana hinter der Kamera stand.


Das sie sehr kreativ ist, zeigt sich auch in ihrem Shop. Wer möchte nicht so einen Jutebeutel haben ?



Das Copyright aller Bilder liegt bei Joana von Lichtpoesie.

1 Kommentar:

  1. Den Blog kenne ich auch und mag ihn ebenfalls sehr gern! :)
    Allerdings finde ich es fast ein wenig schade, dass der Blog nicht mehr ganz so persönlich ist wie früher... also am Anfang fand ich die Texte irgendwie noch lustiger und süßer. Ihre Fotos sind zwar gigantisch, aber ich bin halt nicht so der Outfitpost-Fan. Allerdings mag ich den generell so gern, dass ich da eh immer gerne vorbei schaue.

    Klar, früher oder später auf jeden Fall. Fotos habe ich jetzt eh genug zu zeigen, oft dauert es eben so lange bis man dann eben die Erlaubnis dazu hat, wenn man halt für Agenturen usw. arbeitet.

    AntwortenLöschen

Hey :) Lass mir doch einen Kommentar da.
Konstruktive Kritik ist ebenfalls erwünscht :D
Liebe Grüße Anneke