"Die spinnen, die Römer "

13 Juli 2013 /
Das war wohl der häufigste Satz unseres Busfahrers. Kein Wunder bei deren Fahrstil. Ich glaub ja eigentlich nicht an Vorurteile, aber Freunde die Italiener fahren wirklich grauenvoll Auto. Ohne Rücksicht auf Verluste brettern sie durch die Straßen. Überqueren sollte man die als Fußgänger nur in größeren Gruppen, sonst wird es gefährlich. So nun aber zu unseren Ausflügen nach Rom. Unser Campingplatz war nicht weit von Rom weshalb wir des Öfteren dort waren. Natürlich wurden alle wichtigen Sehenswürdigkeiten angesteuert. Heute bekommt ihr mal ein paar Bilder zusehen. Angefangen mit dem Monumento Nazionale a Vittorio Emanuele II. Ein Denkmal, welches auch unter dem Namen "Schreibmaschine" bekannt ist.
 
 
 

 
Das Forum Romanum. Uns allen wohl bekannt aus dem Lateinunterricht. Ich erinnere mich noch genau an den ersten Satz den wir je vom lateinischen ins deutsche übersetzen mussten. "Hic forum est." (Für alle Nicht- Lateiner : Hier befindet sich das Forum).

Kolosseum. Ein muss bei jedem Rombesuch.
 

 
Das Pantheon.

 
Der Trevi-Brunnen. Wir haben natürlich auch eine Münze hineingeworfen. Aber Achtung ! Immer mit der linken Hand über die rechte Schulter. Jährlich werden ca. 1 Millionen Eure aus dem Brunnen geholt und an die Caritas gespendet. 

 
 
 
Der Petersplatz samt Petersdom. Der Petersdom ist der Zentrum des Vatikans.
 



 
Die Engelsburg samt Engelsbrücke. Ich hatte ja schon einmal gesagt, dass ich Engel liebe. Ich finde sie sind einfach irgendwie was besonderes. Ich liebe sie. 


 
Rom, eine Stadt voller Brunnen. 


Die Spanische Treppe. Eine riesen Menschenmasse versammelt sich immer auf und vor der Treppe. So viele Touristen mit ihren Kameras, Reisegruppen mit irgendwelchen Guides. Aber es lohnt sich dort hin zu gehen, sich alles anzuschauen und auch komplett hochzugehen. Auch wenn es warm ist und du keine Lust hast, der Ausblick ist super. Nicht nur auf die Treppe, sondern auch auf die Stadt (siehe hier).




Kommentare:

  1. Das mit den italienischen Autofahrern stimmt echt... die fahren manchmal... gruselig und man muss echt Angst haben. ^^

    Irgendwann muss ich da mal hin. Das bestätigen ja jetzt auch die Fotos aus dem aktuellen Post. Wird mir schon mal rausgehen mit Rom und einem passenden Termin für einen Trip.

    Ach Gott, ich muss mal das Foto ändern. Hab mittlerweile schon drei andere Bücher gelesen... ^^
    Aber Inferno war wirklich gut. Der letzte Roman von Dan Brown (Das verlorene Symbol) war etwas enttäuschend, fand ich. Das jetzige ist aber wieder richtig gut und hat ein überraschendes Ende zu bieten. Sollte man echt lesen!! Und ich könnte nicht aufs Taschenbuch warten...

    AntwortenLöschen
  2. Die Bilder sind so toll! Ich war schon so oft in Italien, aber noch nie in Rom, was für eine Ironie. :D Aber stimmt, Italiener fahren wirklich grausig ... das ist mir aber schon in vielen südländischen Gebieten aufgefallen. :D

    Liebe Grüße
    Vanessa :)

    AntwortenLöschen

Hey :) Lass mir doch einen Kommentar da.
Konstruktive Kritik ist ebenfalls erwünscht :D
Liebe Grüße Anneke